Website & Hompage vom Experten erstellen lassen

3
Was gibt es Neues?

Full Service Webdesign zum Festpreis.
Responsive, funktionell & DSGVO konform.

HSC Consulting

Webdesign Agentur

+49 2861-8989236

Bundesweiter Direktkontakt

web@hsc-consulting.info

schreiben Sie uns

kreativ digital & SEO optimiert

Was bedeutet Responsive Webdesign?

Alles was Du über Responsive Webdesign wissen solltest

Responsive Webdesign- Häufig gestellte Fragen

Was ist Responsive Webdesign?

Responsive Webdesign ist eine Designmethode und eine Herangehensweise an die Erstellung von Websites, die sicherstellt, dass eine Website auf verschiedenen Geräten und Bildschirmgrößen optimal angezeigt wird. Es reagiert auf die Anforderungen des Benutzers und passt die Darstellung der Website entsprechend an, um die Benutzerfreundlichkeit und die Benutzererfahrung zu verbessern. Hier sind einige wichtige Aspekte des Responsive Webdesigns:

  • Flexibles Layout: Das Hauptmerkmal eines responsiven Designs ist ein flexibles Layout. Anstelle fester Maßeinheiten wie Pixel verwendet es prozentuale Werte oder relative Einheiten wie “em” oder “rem”, um Elemente auf der Seite zu dimensionieren. Dies ermöglicht es, dass sich das Layout an die Bildschirmgröße des Geräts anpasst.
  • Media Queries: Media Queries sind CSS-Regeln, die abhängig von den Eigenschaften des Anzeigegeräts, wie Bildschirmbreite, -höhe oder Ausrichtung, angewendet werden. Sie ermöglichen es, verschiedene Stile und Layouts für verschiedene Geräte festzulegen.
  • Flüssige Bilder und Medien: Bilder und Medieninhalte sollten sich ebenfalls an die Bildschirmgröße anpassen. Dies kann durch die Verwendung von CSS-Regeln oder HTML-Attributen wie “max-width: 100%;” erreicht werden, um sicherzustellen, dass Bilder nicht über den Bildschirmrand hinausgehen.
  • Touch-freundlich: Responsive Webdesign berücksichtigt auch die Bedienung über Touchscreen-Geräte wie Smartphones und Tablets. Dazu gehören größere Schaltflächen, um Taps und Gesten zu erleichtern, sowie die Vermeidung von Hover-Effekten, die auf Touch-Geräten nicht funktionieren.
  • Navigationsoptimierung: Die Navigationsstruktur einer Website wird oft für kleinere Bildschirme vereinfacht. Dies kann die Verwendung von Dropdown-Menüs oder das Verbergen von Menüelementen hinter einem Symbol (z.B. das sogenannte “Hamburger-Menü”) einschließen.
  • Verbesserte Ladezeiten: Responsive Webdesign kann auch dazu beitragen, die Ladezeiten zu optimieren, indem es sicherstellt, dass nur die für das jeweilige Gerät benötigten Ressourcen geladen werden. Dies trägt zur Verbesserung der Leistung und zur Reduzierung des Datenverbrauchs bei.
  • SEO-Vorteile: Google und andere Suchmaschinen bevorzugen responsive Websites, da sie eine einheitliche URL verwenden und daher die Indizierung und Platzierung in den Suchergebnissen erleichtern.

Social Media

Wir betreuen Deine Social Media Accounts…

aktuelle Top Beiträge

Die aktuellsten Beiträge für besseres Marketing. Jetzt informieren und Deine Werbung optimieren.

SEO-Optimierung?

Wir bringen Deine Web-Seite auf Platz #1 in Google & Bing. Jetzt hier anfragen …

HSC Consulting Webdesign Agentur